Ebola

Hier finden sie täglich aktuelle News zum Virus Ebola

Ihr Partner für Medizin News

Loading...
 

Medizinsuchmaschine

Gesundheit News

Kolloidales Silber

Definition : Das Ebolafieber ist eine schwere Infektionskrankheit die durch den Ebolavirus ausgelöst wird. Die Infektion ist Anzeigepflichtig, und muß sofort gemeldet werden. Der Name leitet sich vom Fluß Ebola ab, an dem das Virus zum ersten mal entdeckt wurde. Das Ebolavirus umfaßt 4 Spezies und 14 Subtypen von behüllten einzelnen(-)-Strang-RNA-Viren. Ebola kommt Ursprünglich aus der Familie Filoviridae.

Infektion : Das Virus wird schon durch den normalen Hautkontakt übertragen. Sowie durch Speichel, Sexualverkehr, Blut, und Luft. Neben dem Menschen können auch Primaten, Affen, Schimpansen, und Gorillas infiziert werden. Die ersten Symptome treten nach einer 10-tägigen Inkubationszeit ein, und verlaufen Grippe ähnlich. In der Regel sterben 50-90% der infizierten Patienten. Der Virus befällt dabei den gesamten Organismus, und zersetzt die einzelnen Organe wie kapillare Blutgefäße, Leber, Milz, Lunge, Magen-Darm-Kanal, und sonstige Körperteile.

Behandlung Nr.1 : Mit einem Rekonvaleszentenserum (Blut eines Überlebenden der Viruskrankheit, mit Antikörpern gegen die Krankheit) ist eine Behandlung im Frühstadium möglich.

Behandlung Nr.2 : Eine alternative könnte auch Kolloidales Silber (Nano-Silber oder auch als Silberwasser bekannt) darstellen. Da man aus anderen Forschungsversuchen mit Viren weis, daß in Vitro bisher kein Virus kolloidales Silber länger als 4 min. überlebte (Quelle: Aus der Medizin-Fachzeitschrift "Health Consciousness, Vol.15, No.4), somit liegt es auf der Hand es auch erfolgreich bei Ebola einzusetzen. Hierzu hat eine von der DTRA beauftragte Untersuchung im Jahr 2009 die Wirksamkeit von Kolloidalem Silber (NanoSilber) auf Ebola-Viren untersucht, die Untersuchung belegte dass der Ebola-Virus damit erfolgreich eliminiert wurde.

[Medizin7] [Aids] [Alkoholiker] [Allergie] [Alzheimer] [Anämie] [Angina] [Arthritis] [Asthma] [Blutdruck] [Borreliose] [Bronchitis] [Darmentzündung] [Diabetes] [Durchfall] [Ebola] [Epilepsie] [Ekzeme] [Erkältung] [Gastritis] [Grippe] [Haarausfall] [Hämorrhoiden] [Hepatitis] [Herpes] [Herzerkrankung] [Kopfschmerzen] [Krampfadern] [Krankenhauskeim] [Krebs] [Leukämie] [Migräne] [Myome] [Neuralgie] [Neurodermitis] [Nierenleiden] [Ödeme] [Osteoporose] [Parkinson] [Raucher] [Schlaganfall] [Tinnitus] [Zahnschmerzen] [weitere News] [Datenbanken] [Apotheken] [Kontakt]