Leukämie

Hier finden sie täglich aktuelle News zum Thema Leukämie

Ihr Partner für Medizin News

Loading...
 

Medizinsuchmaschine

Gesundheit News

Kolloidales Silber

Definition : Die Leukämie bzw. Hyperleukozytose (griechisch: leuchaimia, von altgriechisch: leukós „weiß“ und das Blut“). Wird auch als Blutkrebs oder Leukose bezeichnet, es ist eine Erkrankung des blutbildenden Systems. Leukämien zeichnen sich durch stark vermehrte Bildung von weißen Blutkörperchen (Leukozyten) aus.  Man unterscheidet hierbei akute und                chronische Leukämien. Akute Leukämien sind lebensbedrohlich, die unbehandelt in wenigen Wochen bis Monaten zum Tode führen. Chronische Leukämien verlaufen dagegen meist über mehrere Jahre und zeigen im Anfangsstadium häufig keine Symptome.

Entstehung : Durch Chemikalien, z.b. Benzol, Quecksilberverbindungen, Alkylantien, etc. Aufgrund einer anderen Erkrankung z.B. eines Tumors.
Durch Ionisierende Strahlung, wie sie z.B. sehr stark aus Sparlampen kommt kann auch Leukämie entstehen.     Aber auch Handys, WLAN, UMTS, Sendestationen, etc. können die Uhrsache für Leukämie sein.
Diverse Viren sowie ein genetischer Fehler kann ebenfalls die Ursache für Leukämie sein.

Behandlung Nr.1 : Im Normalfall wird die Behandlung von Leukämien mit Zytostatika durchgeführt. Eine weitere Behandlungsmöglichkeit ist die Hochdosistherapie mit autologer Stammzellinfusion und die allogene Knochenmark- bzw. Stammzelltransplantation. Dazu wird ähnlich wie bei einer Bluttransfusion ein passender Knochenmarkspender benötigt. Auch die prophylaktische oder therapeutische Strahlentherapie kommt bei der Behandlung von Leukämie zum Einsatz.

Behandlung Nr.2 : Aus der alternativen Medizin ist zu hören das sich mit kolloidalem Silber 500ppm Leukämie gut behandeln lassen soll, zumindest 7 von 9 Patienten wurden erfolgreich damit behandelt.

[Medizin7] [Aids] [Alkoholiker] [Allergie] [Alzheimer] [Anämie] [Angina] [Arthritis] [Asthma] [Blutdruck] [Borreliose] [Bronchitis] [Darmentzündung] [Diabetes] [Durchfall] [Ebola] [Epilepsie] [Ekzeme] [Erkältung] [Gastritis] [Grippe] [Haarausfall] [Hämorrhoiden] [Hepatitis] [Herpes] [Herzerkrankung] [Kopfschmerzen] [Krampfadern] [Krankenhauskeim] [Krebs] [Leukämie] [Migräne] [Myome] [Neuralgie] [Neurodermitis] [Nierenleiden] [Ödeme] [Osteoporose] [Parkinson] [Raucher] [Schlaganfall] [Tinnitus] [Zahnschmerzen] [weitere News] [Datenbanken] [Apotheken] [Kontakt]