Neuralgie

Hier finden sie täglich aktuelle News zum Thema Neuralgie

Ihr Partner für Medizin News

Loading...
 

Medizinsuchmaschine

Gesundheit News

Kolloidales Silber

Definition : Neuralgie ist ein Nervenschmerz (von griechisch: algos „Schmerz“). Es bezeichnet einen Schmerz, der sich im Versorgungsgebiet eines Nerven ausbreitet. Die Schmerzen werden auch als neuralgiforme Schmerzen bezeichnet.

Entstehung : Neuralgie entsteht durch die Schädigung peripherer Nerven. Dies kann durch mechanischen Druck (z.B. Bandscheibenvorfall), Entzündungen (Neuritis, z.B. beim Herpes zoster), Stoffwechselstörungen (metabolisch, bei Diabetes mellitus etc.), Strahlung (aktinisch), oder durch Verätzungen (chemisch) entstehen.

Behandlung Nr.1 : Klinisch wird eine chirurgische Beseitigung bevorzugt. Bei Neuralgie mit einschießenden Schmerzen wirken Antikonvulsiva oder Opiate besser, bei Dauerschmerzen wirken Antiphlogistika, Antidepressiva oder Opiate besser. Diese Therapieformen sind aber stark abzuraten. Auch die therapeutische Regionalanästhesie und TENS sind als wirksam bekannt.

Behandlung Nr.2 : Aus dem Bereich der alternativen Medizin ist zu hören das es sehr gut mit der richtigen Elektrotherapie zu behandeln ist, sowie auch mit kolloidalem Silber 25ppm.

[Medizin7] [Aids] [Alkoholiker] [Allergie] [Alzheimer] [Anämie] [Angina] [Arthritis] [Asthma] [Blutdruck] [Borreliose] [Bronchitis] [Darmentzündung] [Diabetes] [Durchfall] [Ebola] [Epilepsie] [Ekzeme] [Erkältung] [Gastritis] [Grippe] [Haarausfall] [Hämorrhoiden] [Hepatitis] [Herpes] [Herzerkrankung] [Kopfschmerzen] [Krampfadern] [Krankenhauskeim] [Krebs] [Leukämie] [Migräne] [Myome] [Neuralgie] [Neurodermitis] [Nierenleiden] [Ödeme] [Osteoporose] [Parkinson] [Raucher] [Schlaganfall] [Tinnitus] [Zahnschmerzen] [weitere News] [Datenbanken] [Apotheken] [Kontakt]