Tinnitus

Hier finden sie täglich aktuelle News zum Thema Tinnitus

Ihr Partner für Medizin News

Loading...
 

Medizinsuchmaschine

Gesundheit News

Kolloidales Silber

Definition : Der Begriff Tinnitus aurium oder kurz Tinnitus(lat. „das Klingeln der Ohren“) bezeichnet ein Symptom bei dem der Betroffene Geräusche wahrnimmt, die sonst keine andere Person wahrnimmt. Man unterscheidet zwischen: objektiven Tinnitus und subjektiven Tinnitus.

Entstehung :Der Tinnitus wird akustisch wahrgenommen. Diese Wahrnehmung beruht auf einer Störung der Hörfunktion. Es wird als Pfeifton, Brummton, Rauschen, Zischen, Klopfen oder Knacken wahrgenommen. Typische Folgeschäden sind: Schlafstörungen, Angstzustände,
Depressionen, Arbeitsunfähigkeit.

Behandlung Nr.1 : Durch akustischen Stimulation durch die Tinnitus-Retraining-Therapie. Die Low-Level-Lasertherapie, bei der man das Innenohr von außen mit einem Laser bestrahlt, ist ein gutes und schonendes Verfahren zur Behandlung von Tinnitus. In einer Druckkammer wurden ebenfalls Tinnitus-Kranke mit guten Erfolgen behandelt.

[Medizin7] [Aids] [Alkoholiker] [Allergie] [Alzheimer] [Anämie] [Angina] [Arthritis] [Asthma] [Blutdruck] [Borreliose] [Bronchitis] [Darmentzündung] [Diabetes] [Durchfall] [Ebola] [Epilepsie] [Ekzeme] [Erkältung] [Gastritis] [Grippe] [Haarausfall] [Hämorrhoiden] [Hepatitis] [Herpes] [Herzerkrankung] [Kopfschmerzen] [Krampfadern] [Krankenhauskeim] [Krebs] [Leukämie] [Migräne] [Myome] [Neuralgie] [Neurodermitis] [Nierenleiden] [Ödeme] [Osteoporose] [Parkinson] [Raucher] [Schlaganfall] [Tinnitus] [Zahnschmerzen] [weitere News] [Datenbanken] [Apotheken] [Kontakt]